Dispokredit Vergleich



Der Dispokredit bietet höchste Flexibilität und ist schnell und immer abrufbar. Der Dispositionskredit ist ein frei verfügbarer Kreditrahmen auf Basis des Girokontos. Diese Kreditform eignet sich für kleinere Anschaffungen, für die kurzfristig mehr Geld benötigt wird als auf dem Konto vorhanden.

Das Girokonto für den Dispokredit

Vorraussetzung für einen Dispokredit ist die Einrichtung eines Kreditrahmens auf dem Girokonto. Den Girokonto Anbietervergleich erreichen Sie über folgenden LINK.

Aktuelle Kredit Zinsen

Einen Überblick über die aktuellen Zinskonditionen der Banken bekommen Sie über unseren Kreditrechner. Geben Sie dazu einfach die gewünschten Eckdaten ein und starten Sie den Vergleich. Beachten Sie, die ermittelten Konditionen, entsprechen den Kreditkonditionen für Ratenkredite. Im Vergleich dazu sind die Konditionen beim Dispokredit wesentlich höher.

Girokontovergleich

Zahlungseingang/Monat:
Euro
EC-Karte:
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
an
Durchschnittliches Minus:
Euro
an
Tagen
Zahlungseingang: 1200 € / Guthaben: 1000 € an 30 Tagen
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 23.06.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2014 financeAds.net


Die finanzielle Flexibilität beim Dispositionskredit

Mit einem Dispokredit gewähren Banken Kunden mit einem regelmäßigen Einkommen, ihr Konto um einen vorher vereinbarten Betrag zu überziehen. Diese Kreditlinie aufs Girokonto nennt man umgangssprachlich Dispokredit. Das Kreditlimit ist von Bank zu Bank unterschiedlich, bei den meisten Banken liegt der Kreditrahmen bei dem 1,5- bis 3-fachen Betrag, des regelmäßigen monatlichen Geldeingangs auf dem Girokonto des Kreditnehmers.

Zinsen beim Dispokredit

Ein weiterer Vorteil des Dispositionskredit ist: Zinskosten fallen nur an, wenn dieser auch in Anspruch genommen wird. Die gewonnene Flexibilität hat Ihren Preis, die Zinsen bei einem Dispokredit sind höher als bei einem Ratenkredit. Ein Dispositionskredit eignet sich daher nur für kurzfristig benötigte Geldengpässe die recht schnell wieder ausgeglichen werden können. Achten Sie darauf, dass Sie den Kreditrahmen nicht überziehen, bei den meisten Banken sind dann sehr hohe Überziehungszinsen fällig.